KinderBetreuungsKonzept im DRKKinderBetreuungsKonzept im DRK


KiBeKo - KinderBetreuungsKonzept im DRK

Neben den bekannten DRK-Familienbildungsangeboten ElBa (Eltern-Baby-Gruppe im ersten Lebensjahr) und SpieKo (Spiel- und Kontaktgruppe für Kinder von 1-3 Jahren mit ihren Eltern) gibt es NEU ein Angebot der Kinderbetreuung ohne Eltern für 1- bis 3-jährige Kinder.

Unser neues Betreuungskonzept ist gedacht für Mütter und Väter, die sich und ihrem Kind einen bedürfnisgerechten, altersentsprechenden Vormittag ermöglichen möchten, d.h. Spiel und Spaß für die Kleinen, Wege erledigen, Termine wahrnehmen, Freunde treffen, arbeiten … für die Großen.

Die Betreuungsgruppe wird an drei Vormittagen in unserem Betreuungshaus am Kreisverband in Lauterbach angeboten und von 2 Erzieherinnen betreut.

Da sich das Konzept aus dem Spiel- und Kontaktgruppenkonzept entwickelt hat, orientieren sich die Inhalte und Ziele an diesem. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt unter anderem in der Stärkung der sozialen Kompetenzen des Kindes, entwicklungsgerechten Spiel- und Bewegungsangeboten und der Anregung der Sinneswahrnehmung.

Es geht darum, Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen, alle Sinne anzusprechen und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme der Kinder untereinander anzubieten, miteinander die Zeit zu gestalten, zu lernen, dass es unterschiedliche Regeln in verschiedenen Lebenswelten gibt.

Je jünger Kinder sind, desto behutsamer werden sie mit der neuen Situation und Umgebung vertraut gemacht.

Die Eingewöhnungszeit beträgt ca. 3 Tage/Termine, an denen Sie Ihr Kind in die KiBeKo-Gruppe begleiten können. Sie als Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen und der „sichere Hafen“, von dem aus Ihr Kind Schritt für Schritt vertrauter wird mit der neuen Umgebung und den neuen Bezugspersonen. Während dieser Zeit können Sie Ihr Kind beobachten wie es mit anderen Kindern und den Gruppenleiterinnen in Kontakt kommt. Es hilft Ihrem Kind im Ablösungsprozess, wenn Sie dabei eine passive Rolle einnehmen (kein Spielpartner für das Kind).

Die Betreuung findet nach einer festen Struktur und immer wiederkehrenden Ritualen statt. Die Kinder erkennen diese schnell wieder und sie geben ihnen Halt und Sicherheit. In einer nach und nach immer vertrauteren Umgebung können die Kinder eigene Fähigkeiten spielerisch entdecken und ausprobieren. Ein achtsamer und liebevoller Umgang und die Kontinuität in der Betreuung tragen ebenso zum Wohlfühlen der Kleinen und Großen bei.

Anfragen bitte an DRK Zentrale Tel: 06641 – 9663-0 oder per Mail.

Den Flyer zur Kinderbetreuung können Sie hier als pdf Datei laden: