Kurs Pflegeausbildung Foto: A. Zelck / DRKS
Helfer/-innen in der PflegeKurs Pflege-Ausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse zur Pflege
  3. Helfer/-innen in der Pflege

Helfer/-innen in der Pflege

 

DRK Kreisverband Lauterbach

Hohe Bergstraße 2
36341 Lauterbach
Tel: 06641 9663 0
Fax:  06641 9663 30
Mail: service(at)drk-lauterbach.de

Bürozeiten: 
Montag bis Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr 
13.00 - 16.30 Uhr, 
Freitag
8.00 - 13.30 Uhr

Die Ausbildung  „Helfer in der Pflege“ vermittelt grundpflegerische Kenntnisse, die in Zukunft immer stärker an Bedeutung gewinnen werden. 

Das Einsatzfeld der ausgebildeten „Helfer in der Pflege“ liegt im Bereich der Ergänzung und Unterstützung von professionellen und examinierten Pflegekräften. 

Die Modulausbildung der „Helfer in der Pflege“ besteht aus den Modulen:

  • Erste Hilfe, Pflege in der Familie,
  • Pflegeassistenz,
  • Praktikum in der Pflege,
  • Reflexion 
  • Zertifikatsprüfung.

Die Ausbildung kann als Einstieg oder Erstkontakt zur weiteren Ausbildung in Pflegeberufen dienen. Weiterhin trägt die Qualifikation dazu bei in Pflegeeinrichtungen tätig zu werden.
 
Die Ausbildung zum „Helfer in der Pflege“ dient dem Deutschen Roten Kreuz außerdem zur Sicherheit der pflegerischen Versorgung bei öffentlichen Notständen und Katastrophen.
Sie umfasst insgesamt mindestens 120 Stunden theoretische Ausbildung und 15 Arbeitstage in einem Krankenhaus oder einer anderen Pflegeeinrichtung.
 
Die Ausbildung wird geleitet von Dozenten der Erwachsenenbildung, examinierten Pflegekräften und DRK-Ausbildern mit langjähriger Berufserfahrung. 
 
Bei der Beschaffung von Praktikumsplätzen ist der DRK-Kreisverband Lauterbach e.V.
behilflich.
 
Weitere Informationen sind unter Telefon-Nr. 06641/9663-12 bei unserer Mitarbeiterin des Kreisverbandes Lauterbach, Frau Hensler, oder unter Tel.-Nr.  06641/96630 (Frank Bernhardt / Stefanie Kreutzer-Hornung) erhältlich.