DRK Kompakt - Logo

Kreisverband Lauterbach e.V.
36341 Lauterbach
Tel: 06641 9663 0
Fax:06641 9663 30
E-Mail:
service@drk-lauterbach.de

Berichte über unsere Arbeit, Aktionen und Vereinsleben
Archiv 2014

Rettungswagen mit Spineboards

Rettungswagen ab sofort mit Spineboards ausgerüstet

Die Rettungswagen der DRK-Arbeitsgemeinschaft Rettungsdienst der Kreisverbände Alsfeld und Lauterbach sind ab sofort mit Spineboards, einem Hilfsmittel zur Rettung von Unfallopfern ausgerüstet, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht ausgeschlossen werden kann.

  28. 02. 2014

DRK-Sorglos Reisen

DRK-Sorglos Reisen am 14.  April bis 24. April nach Bad Kissingen.

(Lauterbach) Vor kurzem fand eine Präsentation für die  „Sorglos Reisen“ des DRK, Kreisverband Lauterbach e.V.  statt. Die Leiterin des DRK-Seniorenclubs Christa Graf, hatte das Reiseteam des Deutschen Roten Kreuzes Stefanie Kreutzer – Hornung und Margit Király von hk travel Plus eingeladen die diesjährigen Busreisen vorzustellen.

    13. 03 2014

ehrenamtlich im Einsatz

2245 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

NIEDER-MOOS (gst). Insgesamt 110 Jahre ehrenamtliche aktive Tätigkeit so wie 590 Jahre treue Mitgliedschaft zum DRK Freiensteinau/Nieder-Moos wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Jöckel gewürdigt. Wie diese ehrenamtliche Tätigkeit aussieht beziehungsweise welche Leistungen dabei von den Mitgliedern erbracht werden, drückte sich in dem Jahresbericht von Bereitschaftsführerin Jutta Stern aus

    13. 03 2014

Einführungsseminar

Einführungsseminar für DRK-Helfer

 (Vogelsbergkreis)  Für 14 Mitglieder der DRK-Bereitschaften ging ein Seminar zu Ende, das von dem Rotkreuzausbilder Gerhard Karl-Rollmann geleitet wurde. Seminarinhalte waren die Einführung in das Rote Kreuz, der Ursprung und die Idee der Bewegung, das Genfer-Rotkreuz-Abkommen, Schutz für Opfer und Helfer, die Grundsätze des Roten Kreuzes im Zeichen der Menschlichkeit, das Internationale  Rote Kreuz und seine weltweite Hilfe und Zusammenarbeit.

    17. 03 2014

Fluthelferorden und –nadeln

Anerkennung für heimische DRK-Aktive - HOCHWASSEREINSATZ Fluthelferorden und –nadeln des Landes Sachsen-Anhalt

VOGELSBERGKEIS (alf). Im Juni des vergangenen Jahres waren nach sintflutartigen Regenfällen in Ostdeutschland auch die hessischen Rotkreuzler von der Landesverstärkung alarmiert und nach Havelberg in Sachsen-Anhalt gerufen worden. Das hessische DRK war der einzige Landesverband gewesen, der in dieser Größenordnung Hilfe leisten konnte, neben den Landesverbänden aus Berlin und Nord-Rheinwestfalen.

    19.03.2014

Wettkampf des Jugendrotkreuzes

Wettkampf des Jugendrotkreuzes

(Vogelsbergkreis) Der gemeinsame Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes der Kreisverbände Alsfeld und Lauterbach war auch dieses Jahr wieder ein tolles Spektakel für Groß und Klein. Die Kids sind nicht nur in Punkto Spaß auf ihre Kosten gekommen, sondern haben ihr Können und den fünf Wettkampfbereichen unter Beweis gestellt. Sie zeigten wieder einmal, dass unsere Jugend in den Bereichen Soziales, Musisch-Kulturelles, Rotkreuzwissen und Erste Hilfe Praxis und Theorie sehr gut gebildet ist und weiß wovon sie spricht

   25.03.2014

zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung am Freitag, 28. November 2014